„Bella Donna“ mit Nachhaltigkeitspreis des Landes Schleswig-Holstein im CJK ausgezeichnet

Nachhaltigkeitspreis des Landes in Breklum verliehen

43 Bewerbungen waren angetreten, um den diesjährigen Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein zu erreichen, als glückliche Siegerinnen erhielten die Frauen des „BELLA DONNA – ein Haus von Frauen e.V.“ den ersten Preis aus den Händen der Umwelt-Staatssekretärin und Jury-Vorsitzenden Dr. Silke Schneider entgegen.
Insgesamt wurden vier Projekte mit einem Preis bedacht. „Die Themenvielfalt und –breite der eingereichten Projekte hat die Jury stark beeindruckt!“, so Schneider. Der Nachhaltigkeitspreis des Landes wurde 2015 erstmals in Kooperation mit dem Christian Jensen Kolleg und dem Haus am Schüberg ausgerichtet. Staatssekretärin Schneider: „Ich bin sehr erfreut über diese Kooperation, die neben der bloßen Arbeitsteilung auch inhaltlich durch die Einbettung des Preises in die Passions-Workshopsreihe zur Globalen Transformation eine Bereicherung darstellt.“

Dieser Beitrag wurde unter Nachbetrachtung, Veranstaltung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar