Die Kraft des eigenen Körpers

Das Seminar „Der Kraft des eigenen Körpers lauschen: Das Heilsystem BUQI“ stellt vom 19.-21.10. im Christian Jensen Kolleg eine in Deutschland noch weitgehend unbekannte Arbeitsweise kennen zu lernen und Anregungen für das eigene alltägliche Üben zu bekommen. Basierend auf dem alten Wissen seiner Kultur hat der chinesische Arzt und Lehrer Dr. Shen Hongxun ein sehr zeitgemäßes Behandlungs- und Übungssystem entwickelt, das zur allgemeinen Prävention von großer Bedeutung ist. Die Methode heißt BUQI. Ihre Besonderheit besteht darin, dass sie konkrete Praktiken anbietet, den eigenen Körper intensiv wahrzunehmen, ihn von blockierenden, krankmachenden Faktoren – chinesisch: „binqi“ – zu befreien und sich selbst von innen zu reinigen. Auf diese Weise können Energien aktiviert und die eigenen Lebensgeister immer wieder neu geweckt werden. Die individuellen Befindlichkeiten und die Anliegen der Kursteilnehmenden werden dabei Berücksichtigung finden. Das Angebot des Zentrum für Mission und Ökumene wird von der BUQI-Lehrerin Dorothea Jöllenbeck aus Melle geleitet.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar