Ein Haus für alle – geprüft barrierefrei

Jetzt ist es also amtlich. Schwarz auf weiß steht zu lesen, dass das Christian Jensen Kolleg die Auszeichnung „Barrierefreiheit geprüft“ erhalten hat und damit die Kennzeichnung „Reisen für alle“ führen darf. Das „Deutsche Seminar für Tourismus“ und die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) haben geprüft und für gut befunden.

Seit zwei Jahren optimiert das CJK-Team Zuwegungen, Raumausstattungen in den Gästezimmern und Abläufe, weil es den Auftrag, Gastgeber für alle zu sein und damit Reisen für alle zu ermöglichen, ernst nimmt.

2014 hatte der Österreicher Unternehmer Gregor Demblin als Referent bei den Tagen der Utopie (TdU3) in Breklum den Anstoß gegeben. Als Rollstuhlfahrer lobte er die Ausstattung des CJK, gab aber noch weitere wertvolle Hinweise zur Verbesserung. Vor allem innere Bewegung hat er ausgelöst. Im ganzen CJK-Team ist das Bewusstsein für sichtbare und unsichtbare Barrieren gewachsen – und der Wille, diese Barrieren zu verkleinern. Inklusion ist für uns keine Technik, sondern eine Haltung. Das Zertifikat ist Auszeichnung und zugleich Auftrag, auf diesem Wege weiter zu machen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar