Ein T-Shirt = 10 Badewannen Wasser?

121 Liter Wasser verbraucht ein Mensch in Deutschland durchschnittlich am Tag fürs Putzen, Duschen, Kochen, Trinken. Drastisch mehr Wasser wird unsichtbar für die Herstellung von Produkten verbraucht. Doch das vorhandene Wasser ist begrenzt. Wie man besser mit dieser kostbaren Ressource umgehen kann und warum Wasser oft so ein knappes Gut ist, erzählt Nicole Rönnspieß von „Brot für die Welt“.

Donnerstag, 27.09.2018, 19 Uhr, CJK

Anmeldung: 04671-9112-0 oder info@christianjensenkolleg.de

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung, Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar