Eine Kultur des Weniger – Transformationsdesign

Das Christian Jensen Kolleg lädt am Dienstag, dem 6. Oktober 2015, um 19 h zum Vortrag „Transformationsdesign – Gestaltung einer Kultur des Weniger“ mit Dr. Bernd Sommer in der Aula des Martinäums, Kirchenstr. 13, Breklum, ein. Heute wissen wir: Nur unter der Bedingung eines drastisch reduzierten Material- und Energieverbrauches können wir hoffen, verheerende Klimawandel- und Umweltschäden noch zu vermeiden. Aber wie kann das gehen? Wie können wir die gegenwärtige Wirtschaftsweise und ihre zerstörerischen Wirkungen überwinden? Wie kommen wir von einer „expansiven“ zu einer „reduktiven Moderne“? Diesen Fragen wird Dr. Bernd Sommer in seinem Vortrag nachgehen. Er basiert auf dem Buch „Transformationsdesign – Wege in eine zukunftsfähige Moderne“, das Bernd Sommer gemeinsam mit Harald Welzer geschrieben hat. Es geht um Gestaltungsherausforderungen und Handlungsmöglichkeiten einer gesellschaftlichen Transformation in Richtung Nachhaltigkeit. Dr. Sommer lehrt an der Europa-Universität Flensburg und ist seit 2012 Leiter des Bereichs „Klima, Kultur und Nachhaltigkeit“ am Norbert Elias Center for Transformation Design & Research. Dr. Sommer ist durch zahlreiche Bücher und Veröffentlichungen in Presse und Rundfunk als Experte bekannt.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung, Veranstaltung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar