Eltern gegen Kinderlose

Die Publizistin Susanne Garsoffky nimmt wieder einmal zu einem brisanten familienpolitischen Thema Stellung. Am Donnerstag, 16.03., spricht sie ab 19 Uhr darüber, wie Eltern und Kinderlose gegeneinander ausgespielt werden. Der Abend wird vom Frauenwerk im Kirchenkreis Nordfriesland und vom CJK veranstaltet.

Der Graben ist tief zwischen Menschen mit und Menschen ohne Kindern in Deutschland. Und er wird immer tiefer. Schuld an dem Graben sind nach Garsoffky einerseits das Rentensystem, das Elternschaft viel zu wenig anerkennt und absichert, und andererseits die Unternehmen, die den Arbeitnehmer ohne familiäre Verpflichtungen immer vorziehen. Würde ein „Bedingungsloses Grundeinkommen“ helfen oder eine steuerliche Wertschätzung der Care-Arbeit? Was ist zu tun?

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar