Demokratie-Kolleg zur Bundestagswahl 2017 – Wie „geht“ Frieden heute? Freiheit? Sicherheit? Gerechtigkeit?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 06.06.2017 - 14.09.2017
00:00

Veranstaltungsort
CJK - Christian Jensen Kolleg

Kontakt
CJK 04671-91120

Kategorie(n) Keine Kategorien


Kandidatinnen und Kandidaten für den Bundestag im Gespräch

Die Sache mit dem Frieden erscheint nur auf den ersten Blick einfach. Keiner ist für Krieg, also sind alle für den Frieden. Oder? Tatsächlich ist der Weg zum Frieden höchst umstritten. Auslands- und Inlandseinsätze der Bundeswehr, Rüstungsexporte, Sicherheitspolitik im Inneren, Bekämpfung von Unrecht und Fluchtursachen im Äußeren, sozialer Frieden – die thematische Bandbreite ist groß. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) lädt die schleswig-holsteinischen Direktkandidatinnen und -Kandidaten für den Deutschen Bundestag sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Diskussionen darüber ein, wie Frieden heute geht. Das Demokratie-Kolleg bietet dabei eine Form von Podiums- und Publikumsdiskussionen, die das Ziel hat, Menschen zum Einmischen zu ermuntern. Die Kirchenkreise und die landeskirchlichen Partner fördern damit eine lebendige Demokratie und fordern auf zum offenen und breiten Diskurs über politische Themen.

Das Demokratie-Kolleg ist eine Breklumer Veranstaltungsform. Seit 2009 laden wir Politiker_innen, Expert_innen, Bürger_innen zur Diskussion. In diesem Sommer erstmals 12 mal zu einem Thema: „Wie geht Frieden heute?“ Dank an die Kooperationspartner in der Nordkirche (Stabsstelle Presse und Kommunikation sowie Evangelische Akademie), an das DW Schleswig-Holstein und die kooperierenden Kirchenkreise im Bundesland Schleswig-Holstein!

Flyer Demokratiekolleg

Schreibe einen Kommentar