Enkeltauglicher Umgang mit unserem Land – Vortrag mit Diskussion

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 18.09.2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
CJK - Christian Jensen Kolleg

Kontakt
Charline Hansen

Kategorie(n)


Eine grundlegende Neuorientierung von Land- und Ernährungskulturen ist möglich Vortrag mit Diskussion

Das Modell der industrialisierten Landwirtschaft mit seinen lebenszerstörenden Praktiken ist nicht zukunftsfähig. Demgegenüber ist eine grundlegende Neuorientierung von Land- und Ernährungskulturen durchaus möglich, wie führende Wissenschaftler_ innen u. a. im Weltagrarbericht dokumentiert haben. Dabei geht es nicht nur um die unmittelbare Praxis der Landbewirtschaftung, sondern auch um die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen des Umgangs mit dem Land. Hier sind Organisationsformen wie Genossenschaften von Bedeutung, aber auch Beziehungsstrukturen zwischen bäuerlicher Erzeugung und Abnehmern wie z. B. Direktvermarktung oder Gemeinschaften einer Solidarischen Landwirtschaft. An Hand von gelingenden Beispielen aus verschiedenen Kontinenten werden Alternativen aufgezeigt, die sich in der Praxis bewährt haben.
 

Referent: Dr. habil. Stephan Albrecht
Moderation: Joachim Kretschmar und Karsten Wolff
Veranstalter: Ev. Regionalzentrum Westküste, Ev. Akademie, CJK
Anmeldung wünschenswert: 04671 9112-0 oder info@christianjensenkolleg.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Joachim Kretschmar, Studienleiter der Ev. Akademie, Tel. 04671 9112-64, joachim.kretschmar@akademie.nordkirche.de

Schreibe einen Kommentar