Herzensgebet und Yoga

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 12.11.2018 - 16.11.2018
18:00 - 13:00

Veranstaltungsort
CJK - Christian Jensen Kolleg

Kontakt
Charline Hansen

Kategorie(n)


Das Herzensgebet ist ein urchristlicher Meditationsweg, um Gott im Inneren zu erfahren. In seiner Schlichtheit verhilft das Herzensgebet zu Aufmerksamkeit und Präsenz im Augenblick, sei es in der Übung selbst, sei es im Alltag. Der Yogaweg weiß von alters her um die Entsprechung von äußerer Haltung und innerer Befindlichkeit. Die innere Befindlichkeit des Menschen drückt sich vor allem über seine äußere Haltung und Gebärde aus. Umgekehrt führt eine bewusst ausgeführte Haltung und Gebärde in eine bestimmte innere Befindlichkeit. Das Seminar beinhaltet eine schrittweise Einführung in das Herzensgebet (u. a. Meditation im Sitzen und Gehen) und ins Yoga als Leibgebet („Die große Verneigung“ Herzensgebet, einfache Leib
Leitung übungen zur Erleichterung des Sitzens und der inneren Sammlung, Lösung von leib-seelischen Verspannungen) Vorträge, Möglichkeit zum persönlichen Begleitgespräch, Zeiten des Schweigens, vegetarische Kost, Spaziergänge in der Natur ergänzen.

Kursleitung: Bernhard Sticker, Yoga- und Meditationslehrer, geistlicher Begleiter (JKI)
Anmeldung: bis 10.10.2018, Büro des ZMÖ, 04671 9112-14 oder buerobreklum@nordkirche-weltweit.de
Veranstalter: Zentrum für Mission und Ökumene, CJK
Teilnahmekosten: 420 € (Seminar, EZ, Verpflegung)

Schreibe einen Kommentar