Schlachthöfe in Schleswig-Holstein: Prekäre Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.02.2018
10:30 - 16:00

Veranstaltungsort
CJK - Christian Jensen Kolleg

Kontakt
CJK 04671-91120

Kategorie(n)


In Schleswig-Holstein liegen Standorte mehrerer größerer Schlachthöfe. In einer Veranstaltungsreihe werden verschiedene Fragestellungen diskutiert. Zum Auftakt im Christian Jensen Kolleg
geht es um die Arbeitssituation in industriellen Schlachthöfen. Arbeitsnehmerrechte im Allgemeinen werden ebenso besprochen wie die spezielle Wohnsituation von Werkvertragsarbeitsnehmer_innen, oft auch als Wanderarbeiter beschrieben. Dabei werden Basisinformationen gegeben sowie der Regelungsbedarf durch die Politik diskutiert.

Leitung: Dr. Susanne Uhl, Deutsche Gewerkschaftsbund; Joachim Kirchhoff, Pfarrer der katholischen St. Ansgar-Gemeinde Itzehoe; Friedemann Magaard, Christian Jensen Kolleg
Veranstalter: DGB, katholische Gemeinde Itzehoe, CJK
Anmeldung: 04671 9112-0 oder info@christianjensenkolleg.de

Schreibe einen Kommentar