BNE UN-Dekade

Die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Bildungskonzept, das Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln vermittelt. Denn wir müssen lernen: Mein heutiges Handeln hat Einfluss auf das Leben meiner Kinder und auf das Leben von Menschen in anderen Weltregionen. Mit der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2005-2014) haben sich die Staaten der Vereinten Nationen verpflichtet, dieses Bildungskonzept zu stärken.

Die Umsetzung der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Deutschland wird von der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) auf der Grundlage eines einstimmigen Beschlusses des Deutschen Bundestages koordiniert. Die DUK hat hierfür ein Nationalkomitee berufen. Die Umsetzung der Dekade wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und in unserem Bundesland vom Schleswig-Holsteinischen Ministerium für Energiewende, Umwelt, Natur und ländliche Räume gefördert.

Die deutsche Umsetzung der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. (Text-Quelle: BNE-Portal)

Alle weiteren Infos dazu finden Sie auf der BNE-Website.

Schreibe einen Kommentar