Prima Klima in Nordfriesland ?!

Prima Klima in Nordfriesland ?!

Wir laden euch ein zu einem Austausch mit Klima-Fachleuten aus NF!

Wir treffen uns am Dienstag, den 2. Juli 2019 von 11 bis 15 Uhr, in Breklum.

Christian Jensen Kolleg gemeinnützige GmbH, Ökumenisches Bildungs- und Tagungszentrum Bildungszentrum für Nachhaltige Entwicklung, Kirchenstr. 4-13, 25821 Breklum.

Ihr könnt von Husum oder Niebüll mit dem Zug nach Bredstedt fahren, von dort können wir euch abholen, wen ihr Bescheid sagt. Oder ihr fahrt mit dem Bus von Husum direkt nach Breklum.

Wir möchten fragen: Welche Klimaziele haben wir in Nordfriesland? Welche sind realistisch und was ist alles schon auf einem guten Weg?

Das Ziel: Die Fridays-for-Future-Bewegung in Nordfriesland formuliert konkrete Forderungen an die Politik, die genau einen Monat später, beim Skandaløs-Festival in Neukirchen am Freitag, den 2. August 2019., im Rahmen des Workshops „Klimakrise? Ganz dünnes Eis. – Daher: Verantwortung übernehmen!“ der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

  • 11 Uhr                 
    •  Ankommen
    • Begrüßung Nora Steen (Theologische Leiterin/Geschäftsführerin Christian Jensen  Kolleg gemeinnützige GmbH), Pröpstin Annegret Wegner-Braun (Kirchenkreis NF), Mai-Inken Knackfuß (Geschäftsführerin Erneuerbare-Energien-Branchenverband watt_2.0 e.V.)              
  • 6 Minuten-Inputs:
    • Stefan Wiese (GreenTech-Campus) über E-Mobilität
    • Werner Schweizer (Bürgermeister Klixbüll) ehrenamtlicher Botschafter für kommunale Entwicklungspolitik (BMZ) „Die 17 Ziele für ein nachhaltiges Schleswig-Holstein“
    • Frank Groneberg (SPR Energie GmbH) : Energieversorgung 100% Erneuerbar
    • Christian Andresen (Solarenergie Andresen GmbH) Energiewirt mit elektromobilen landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Initiator Barcamp (8. & 9. November 2019)
    • Mai-Inken Knackfuß (watt_2.0. e.V.) : „Erneuerbare.Zukunft.Jetzt. durch Verantwortung übernehmen“
    • Herr Burkhard Jansen (Kreis Nordfriesland)
  • 12.30 Uhr          
    • Mittagsimbiss
  • 13.00 Uhr          
    • Workshops mit den Referenten – IHR bringt eure Themenwünsche und Forderungen ein und die Fachleute ordnen sich dann euren Fragen zu und antworten euch.
  • 14.30 Uhr          
    • Abschluss und Verabredungen zur Weiterarbeit – Schluss spätestens um 15.00 Uhr

Kontakt und Anmeldung: Nora Steen, Theol. Leiterin und Geschäftsführerin des CJK, n.steen@christianjensenkolleg.de; Tel. 04671 9112-0.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar