Touristisches Umfeld

Auf bekannten Pfaden

Die touristische Ausrichtung Nordfrieslands bietet Ihnen eine gute und spannende Mischung zwischen Kultur, Sehenswürdigkeiten, Naturattraktionen und einfachem Relaxen.

Einige Tipps und Links haben wir hier zusammengestellt – und ergänzen diese kontinuierlich:

Zunächst eine gute Orientierungsseite für Erlebnis- & Familientouren

Ziele … mit zunehmender Entfernung ab Breklum:

Bredstedt

Entfernung 2 km

  • gute Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurants, Cafés
  • Erlebnisfreibad
  • Tennis, Reiten
  • Trimm-Dich-Pfad (+ 2 km)
  • Naturzentrum mit Wattführungen, Bernsteinschleifen, „Lernort Kultur“ für Kinder

Ausflug auf die Hamburger Hallig

… zu Fuß oder per Leihfahrrad – notfalls auch per Auto
Entfernung: 13 km

Hallig-Krog (Gaststätte) auf der Hamburger Hallig
Sophien-Magdalenen-Koog 6
25821 Reußenkoog
Tel. 04671/942788
Öffnungszeiten:
01. April bis 31.10. von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr nach tel. Vereinbarung auch länger

Lüttmoorsiel an der Nordsee

Entfernung: 10 km

  • Deich, Badestelle
  • Wattexkursionen
  • Wattwanderung zur Hallig Nordstrandischmoor
  • Bistro

 

Husum

Entfernung: 17 km

  • City, Hafen, Schloss
  • Schlosspark mit einzigartiger „Krokus-Blüte“
  • sehr gute Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurants, Cafés
  • Badestelle an der Nordsee
  • Erlebnis-Hallenbad
  • Fun-Park
  • Golfplatz
  • Kinocenter
  • Museen: Nordseemuseum, Schifffahrtsmuseum, Theodor-Storm-Zentrum, Schloss „vor“ Husum, Freilichtmuseum Ostenfelder Bauernhaus, Poppenspäler Museum
  • Stadtführungen
  • Historische „Spiellinie“ für Kinder

 

Fährhäfen Schlüttsiel und Dagebüll an der Nordsee

Entfernung: 20 km bzw. 26 km

  • Badestelle
  • Wattexkursionen
  • Restaurants, Bistros
  • Schifffahrten zu den Nordfriesischen Inseln Amrum, Föhr und den Halligen
  • Schifffahrt zu den Seehundsbänken
  • Seekajakfahrten – geführte Fahrten auf der Nordsee
  • Surfen

 

Leck

Entfernung: 21 km

  • Kleine Stadt mit guten Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurants und Cafés
  • Kino
  • Erlebnis-Hallenbad mit Außensauna
  • Draisinenbahn
  • Kanufahrten auf Lecker Au und Soholmer Au
  • Sportflugplatz für Motor- und Segelflugzeuge
  • Golfplatz „Hof Berg“
  • Langenberger Forst mit historischem Ochsenweg und mehreren ausgeschilderten Wanderwegen

 

Norstrand

Entfernung 23 km

  • Halbinsel mit kleinen Ortschaften
  • Hafen, Mühle, Fähranleger (nach Pellworm)
  • Restaurants und Cafés
  • Kurmittelhaus Nordstrand mit Hallenbad, Sauna, Wellnessbereich
  • Schäferei mit Besichtigungen und Vorträgen
  • Bekannte „Nordstrander Töpferei“
  • Bauernmarkt im Pharisäerhof
  • Kutschfahrten über das Watt zur Hallig Südfall
  • Reichhaltiges Angebot für Kinder: „Zwergenkino“, Wyker Puppenbühne, Grillfeste im Schulwald, Piratenfahrt auf der MS Adler, Spiel und Spaß am Deich, Filzen auf der Schäferei, Kerzen ziehen
  • Hafenkantenfest
  • Sommerfest

 

Niebüll

Entfernung: 26 km

  • Fußgängerstraße mit vielen kleinen Geschäften
  • Restaurants und Cafés
  • Kino
  • Hallenbad
  • Tennishalle, Squash-Anlage, Reithalle
  • Nordic Walking Park Niebüll
  • Museen: Richard-Haizmann-Museum (Moderne Kunst), Volkskundliches Friesenmuseum, Naturkundemuseum, Nolde-Museum mit Nolde-Garten in Seebüll (+ 10 km)

 

Friedrichstadt, „Venedig des Nordens“

Entfernung: 34 km

  • „Holländerstädtchen“ mit Grachten
  • viele kleine Geschäfte
  • Restaurants und Cafés
  • Tret- und Paddelboote für Grachtenfahrten
  • Kanutouren auf Eider oder Treene
  • Zahlreiche Reiterhöfe in der Umgebung
  • Grachtenfahrten mit Stadtführung
  • Schifffahrt auf der Treene
  • Friedrichstädter Kulturnacht
  • Kulturzentrum in der ehemaligen Synoagoge
  • Stadt-Land-Fluss-Erlebnisse mit GPS-Navigation (GPS-Leihgeräte)

 

Flensburg

Entfernung: 42 km

  • Fußgängerstraße und Einkaufszentren mit vielen Geschäften
  • Flensburger Förde, Hafen
  • Restaurants und Cafés
  • Kinocenter
  • Schleswig-Holsteinisches Landestheater
  • Museen: Museumsberg mit Kunst und Kulturgeschichte, Naturwissenschaftliches Museum und Eiszeit-Haus, Schifffahrtsmuseum, Phänomenta mit interaktiver Ausstellung – auch für Kinder
  • Festivals: Flensburger Hofkultur, folkBaltica, Flensburger Kurzfilmtage, Orgelfestival
  • Bekannter Handballverein Flensburg-Handewitt (u.a. mehrfacher Deutscher Meister)

 

Tönning

Entfernung: 43 km

  • Schlossgarten, Hafen
  • Innenstadt mit vielen Geschäften
  • Restaurants und Cafés
  • Meerwasser-Freibad an der Eidermündung
  • Erlebnis Aquarium „Multimar Wattforum“ mit Walhaus mit Walskelett, Kunst im Multimar, Nachtführung – Nordsee bei Nacht – Aquarienführung

 

Schleswig

Entfernung: 44 km

  • Fußgängerstraße und Einkaufszentrum mit vielen Geschäften
  • Historische Altstadt, Dom, Fischersiedlung Holm
  • Ostseefjord Schlei mit Hafen
  • Schloss Gottorf
  • Restaurants und Cafés
  • Kino
  • Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester
  • Niederdeutsche Bühne Schleswig
  • Museen: Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf mit dem Archäologischem Landesmuseum, Volkskunde Museum, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Wikinger-Museum Haithabu, Museum am Danewerk (Geschichte der Befestigungsanlage), Stadtmuseum Schleswig und Teddy-Bär-Haus, Museum für Outsiderkunst, Ostdeutsche Heimatstube, Holm Museum (Leben in der Fischersiedlung)
  • Schleischifffahrten
  • Kinder-Freizeitpark Tolkschau
  • Wikingertage

 

Tondern (Dänemark)

Entfernung 45 km

  • hübsches Städtchen mit Fußggängerstraße
  • viele kleine Geschäfte
  • Weihnachtsausstellung und –verkauf, ganzjährig (!)
  • Skandinavische Glaskunst
  • Restaurants und Cafés
  • Hallenbad
  • Tondern Musikfestival

 

St. Peter-Ording

Entfernung 60 km

  • Stadt an der Nordseeküste mit riesigem, befahrbarem Sandstrand
  • Baden, Sonnen, Drachen steigen lassen
  • Fußgängerstraße mit Geschäften und Restaurants
  • Dünen-Therme – Hallen- und Freibad, Meerwasser-Wellenbad
  • Golfplatz
  • Tennis
  • Reiten
  • Strandsegeln
  • Westküstenpark mit Robbarium

 

Westerland/Sylt

Entfernung 65 km, 60 Min. (Bahn)

  • Stadt auf Sylt mit breitem Sandstrand
  • Promenade mit Konzertmuschel
  • Fußgängerstraße mit vielen Geschäften und Restaurants
  • Freizeitbad „Sylter Welle“
  • Minigolf
  • Beachvolleyball
  • Surf- und Kiteschule
  • Sylt-Aquarium
  • Angebote für Kinder: „Villa Kunterbunt“ – Spielparadies für Kinder, Bogenbauseminare, Drachenbauen, „Watt erleben“
  • „Der schönste Flecken Deutschlands“ außerhalb von Westerland: Ellenbogen, List, Kampen, Keitum, Rantum, Hörnum

Schreibe einen Kommentar