Wattenmeer: ein Geburtstagskind – das WeltNaturErbeFest am So., 29.06.2014

©_MStock_x4892Fünf Jahre, das ist schon etwas, und zum fünften Jubiläum gibt’s ein Fest! Jetzt feiert die Westküste, dass das Wattenmeer, UNSER Wattenmeer seit fünf Jahren einen besonderen Titel tragen darf: ein echtes Weltnaturerbe – so hatte die UNESCO 2009 entschieden.

Die Nationalparkverwaltung und das Christian Jensen Kolleg laden am Sonntag, 29.06. ein. Und die Ministerin Anke Spoorendonk kommt dazu unser Bischof Gothart Magaard – und viele Gäste aus der Region und aus dem Land. Ab 15 Uhr wird lecker, lustig und interessant. Ein regionaler Spezialitätenmarkt verlockt mit gesunden Naschereien. Spiele und Informationen von diversen Nationalpark-Partnern für die ganze Familie machen das Fest zu einer bunt gemischten Spielwiese.

Ein besonderes Highlight: um 16 Uhr wird die Ausstellung „Weltnaturerbe Wattenmeer: Spiegel des Himmels“ eröffnet. Der weit über die Grenzen Norddeutschlands hinaus bekannte Fotograph Martin Stock präsentiert Fotoarbeiten mit Motiven aus dem Wattenmeer und verbindet sie mit Texten von spiritueller Weite. Die Ausstellung ist noch bis zum 30.09. im CJK zu sehen.

Dazu eine Information in eigener Sache: Das Christian Jensen Kolleg ist vor fünf Jahren vom Land Schleswig-Holstein als „Bildungszentrum für Nachhaltige Entwicklung“ zertifiziert worden. Damit spielt das CJK als Bildungsort für die zentralen kirchlichen Themen „Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung“ im Land eine wichtige Rolle. Erfreulich ist nun, dass nach erfolgreicher Re-Zertifizierung das Haus weiterhin als vorbildliches Haus in Sachen Nachhaltigkeit gelten kann.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ankündigung, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar