Zwischenstopp – Auszeit mit Pilgerwegen im Watt

 

Unzählige Zugvögel rasten auf ihren langen Reisen von Nord nach Süd am nordfriesischen Wattenmeer um neue Kräfte zu sammeln. Mit einer Auszeitwoche vom 09.-14. Oktober machen es Pilger den Zugvögeln gleich. Sie genießen Sie einige Tage das schöne Haus und die liebevolle Versorgung im Christian Jensen Kolleg. Tagsüber unternehmen sie gemeinsame Pilgerwanderungen in unserer vielfältigen Landschaft. Dabei wird der Vogelkundler Karl-Peter Hellfritz die Gruppe begleiten. Gemeinsam und in der Stille erleben Pilger die Schöpfung und das eigene Leben darin. Wind, Weite und Natur entfalten ihre erholsame Kraft. Die täglichen Strecken sind etwa 15 Kilometer lang. Sie erfordern eine normale Kondition und eine gewisse Wetterfestigkeit.

Der Tag beginnt und endet mit einer Andacht in unserer Kapelle.

Die Leitung liegt bei Pastorin Jutta Jessen-Thiesen vom Zentrum für Mission und Ökumene sowie bei Dagmar Messow. Anmeldungen bis 15.September 2016 bei Petra Conrad unter 04671/ 911214 oder  buerobreklum@nordkirche-weltweit.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar